Schönbuch Designer Mathias Hahn

Mathias Hahn

Langlebigkeit und eine materialgemäße Verarbeitung – diese Attribute sind Mathias Hahn bei den von ihm entworfenen Objekten besonders wichtig. Er studiert zunächst in Deutschland Industrial Design. Nach seinem Diplom geht Mathias Hahn nach London, um am Royal College of Art unter Ron Arad seine Studien fortzusetzen und mit einem Master in Design Products abzuschließen. Im Jahr 2006 gründet er sein eigenes Studio in London und arbeitet vor allem in den Bereichen Produkt-, Möbel- und Interiordesign an unterschiedlichen Projekten für renommierte Firmen, Institutionen und Museen. Seine Kreationen werden in internationalen Ausstellungen präsentiert und vielfach ausgezeichnet. Mathias Hahn ist zudem als Gastdozent an der Universität der Künste in Berlin tätig. Bei Schönbuch stellt er AKIRA vor, einen Sekretär, der viel mehr als ein Schreibtisch ist.  

Seitenleiste